Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Veranstaltungen

Wanderung "Geschichte und Geschichten aus Unterkirnach"

Wanderung "Geschichte und Geschichten aus Unterkirnach"
21.10.2020
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Tourist-Information
Adresse der Veranstaltung:
Mühlenplatz
Beschreibung der Veranstaltung:

Die Wanderung startet am Mühlenplatz und führt über die Eichhalde zum ehemaligen Kloster Maria Tann. Dort besichtigt man den historischen und besonders schönen Jugendstilsaal. Weiter führt der Weg zur Ruine Kirneck. Diese wurde Ende des 12. Jahrhundets von den Herren von Kirneck erbaut. Danach geht es zum Wildgehege Salvest. Der Wanderführer erzählt die interessante und schaurige Geschichte zum Mord an der Witwe des Orchestrionerfinders Carl Blessing aus Unterkirnach. Nach einer gemütlichen Einkehr im Gasthaus Breitbrunnen geht es zurück zum Mühlenplatz. Wanderzeit ca. 3 Std. Anmeldung bis 15:00 Uhr am Vortag in der Tourist-Information, Tel. 07721/8008-37. Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

 

 

 

Unterkunftssuche

Volltextsuche