Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Kneippbecken

Wassertreten – Unser Gesundheitstipp

Der Unterkirnacher Mühlenplatz lädt zu vielen Aktivitäten ein. Neben der historischen Kirnachmühle finden Sie einen idyllischen Platz zum Entspannen. Im kleinen Weiher mit artenreicher Uferbepflanzung tummeln sich Goldfische.  Hier finden Sie eine kleine Wellness-Oase nach Kneipp. Steigen Sie ins frische Quellwasser und treten Sie Wasser. Schreiten Sie im Storchengang, ein Bein sollte immer vollkommen aus dem Wasser herausgezogen und die Fußspitze etwas nach unten gebeugt werden. Achten Sie darauf, dass Ihre Füße zu Beginn des Wassertretens warm sind. Spüren Sie ein Kältegefühl in den Füßen und den Unterschenkeln, verlassen Sie das kalte Wasser. Nach dem Wassertreten nicht abtrocknen (!), sondern das Wasser lediglich abstreifen. Bewegen Sie zur Erwärmung die Füße kräftig.  Am Abend durchgeführt,  ist Wassertreten eine Hilfestellung zum besseren Einschlafen. Wassertreten wird auch zur Behandlung von Migräne empfohlen. Es stärkt außerdem die Abwehrkräfte, ist infektvorbeugend.

Unterkunftssuche

Volltextsuche